Auf dem Boden des Mineraldrinks bildet sich nach dem Umrühren ein weißer Bodenbelag. Was ist das und wie kann man diesen verhindern?

Wir gehen davon aus, dass es sich bei dem Bodensatz um den Rohstoff Maltodextrin handelt. Dieser löst sich erst nach mehrmaligen Umrühren auf. Ferner ist es auch so, dass es Unterschiede gibt, ob man erst das Pulver in das Glas gibt und dann die Flüssigkeit zugibt oder umgekehrt. Wir empfehlen, erst das Pulver in das Glas zu geben und die Flüssigkeit unter Rühren hinzuzugeben.