Schmerzen, chronisch

Synonyme: -

Unsere Produktempfehlungen:

Omega-EPA MensSana

3 x 1 Kapsel täglich

Magnesium-Citrat + D MensSana

3 x 1 Kapsel täglich

Studienergebnisse:

  • Die orale Zufuhr von Magnesium kann die Schmerzen bei einer diabetischen Neuropathie vermindern. (DOI 10.1113/jphysiol.2010.197004 ; PMID 20837644)
  • Eine Kombination aus Diclofenac und den Vitaminen B1, B6 und B12 lindert Rückenschmerzen effektiver als eine Diclofenac-Monotherapie. (DOI 10.3111/13696990903246911 ; PMID 19731994)
  • B-Vitamine sind offensichtlich bei neuropathischen Schmerzen wirksam. (DOI 10.1016/j.ejphar.2015.05.063 ; PMID 26048309)
  • Vitamin B12 wirkt in der Schmerzbehandlung der diabetisches Neuropathie effektiver als Nortriptylin. (DOI 10.1080/09637480802406153 ; PMID 19212856)
  • Vitamin C wirkt effektiv in der Prävention von Schmerzsyndromen. (DOI 10.1016/j.fas.2009.02.002 ; PMID 19840748)
  • Vitamin C schützt humane Chrondrozyten vor oxidativer Schädigung. (DOI 10.3892/mmr.2015.4231 ; PMID 26300283)
  • Vitamin D-Mangel verstärkt bei Frauen chronische Schmerzen. (DOI 10.1136/ard.2008.090456 ; PMID 18697776)
  • Es gibt Hinweis dafür, dass ein Mangel an Vitamin D mit muskuloskeletalen Schmerzen in Verbindung steht und ein Ausgleich des Defizits die Schmerzen lindert. (DOI 10.5539/gjhs.v5n1p107 ; PMID 23283042)
  • Vitamin E wirkt offenbar schmerzlindernd. (PMID 9462166)
  • Das Enzym Bromelain wirkt bei Osteoarthritis entzündungshemmend und schmerzlindernd. (DOI 10.1093/ecam/neh035 ; PMID 15841258)
  • Probanden mit chronischen myofaszialen Schmerzen sind von einem geringeren intrazellulären Speicher an Zink und Selen und einer unzureichende Mikronährstoffaufnahme betroffen. (DOI 10.1371/journal.pone.0164302 ; PMID 27755562)
  • Vitamin D trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei. (EFSA Claim)
  • Kalium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei. (EFSA Claim)
  • Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei. (EFSA Claim)