Kann einer Chemotherapie-Patientin B12 lingua MensSana gegeben werden?

Während der laufenden Chemotherapie darf kein Vitamin B12 gegeben werden, außer auf Empfehlung des Onkologen. 14 Tage nach Beendigung der letzten Therapie darf mit der Supplementierung begonnen werden. Hierbei ist ebenfalls der Darmaufbau mit Probiotika über drei Monate sinnvoll, sowie eine gute Grundversorgung (z. B. mit Vital 50+ MensSana in der doppelten Tagesdosis).