Eine Kundin nimmt einmal wöchentlich 5 mg Folsäure, nimmt nun jedoch auch regelmäßig Immuno (400 µg Folsäure). Ist das trotzdem zu empfehlen?

Bei der Kundin kann man trotzdem Immuno MensSana empfehlen, weil sie die höhere Dosis wegen einer MTX-Therapie wahrscheinlich benötigt.