Woraus entstehen die probiotischen Bakterien in den MensSana-Produkten?

Historisch gesehen entstehen probiotische Bakterien aus Milch und münden am Ende in einem Joghurt. Heutzutage wird aus Milch allerdings kein Probiotikum mehr hergestellt, da es einfach zu teuer wäre, Milch als Wachstumsbasis zu verwenden. Die Bakterien reifen also auf einem Medium im Labor, das einer natürlichen Umgebung entspricht und als Nährstoff- und Wachstumsgrundlage für die Bakterien erfüllt. Nach dem Abernten werden die Stämme gewaschen und thermisch aufbereitet, sodass kein Wachstumsmedium bzw. deren Zusammensetzung mehr im Produkt vorhanden ist.