Wie ist die Empfehlung bei Prostatakrebs?

Bei der Prostatakrebsnachsorge würde ich unser Brennnesselkürbiskern MensSana mit 2 x 1 Kps und Omega EPA MensSana mit 2 x 1 Kps. als Dauertherapie empfehlen.

Perioperativ und während der Chemo- und Strahlentherapie, die jedoch nur äußerst selten erforderlich ist, würde ich

Zink-Selen MensSana mit 2 x 1 Kps

Enzyme MensSana mit 3 x 1 Kps

Omega EPA MensSana mit 3 x 1 Kps

Nach Abschluss der Chemo- und Strahlentherapie würde ich obiges Schema auf Dauer empfehlen.

Brustkrebsnachsorge: Zeit der Chemo- und Strahlentherapie wie besprochen.

Nach Abschluss der Therapie Immuno MensSana und Omega-EPA MensSana. Isoflavone halte ich persönlich auch für sehr gut und nach Studienlage für möglich. Viele Onkologen sehen dies aber noch immer als problematisch an. Ich würde es erst nach Zustimmung des Onkologen geben. Das gleiche gilt für Progesteron. Der Effekt ist ähnlich wie der des Isoflavons, weil das Gleichgewicht zwischen Gestagenen und Östrogenen wieder hergestellt wird.