Was empfiehlt man bei mikroarteriellen Störungen (Taubheitsgefühl in den Fingern, nicht Bandscheibenbedingt!)?

Bei den beschriebenen mikorarteriellen Störungen handelt es sich wahrscheinlich um Gefäßspasmen. Hier wirkt am besten Magnesium-Citrat MensSana mit 3-4 x 1 Kps und Omega-EPA MensSana mit 3 x 1 Kps bis zur Besserung – dann schrittweise reduzieren.