Was bedeutet EPAX und MEG-3 auf den Packungen?

Epax und MEG-3 stellen Gütesiegel zur Kennzeichnung von hochwertigem Fischöl aus garantiert schadstofffreien Ressourcen und nachhaltigem Fischfang dar. Die Fische entstammen danach einem natürlichen Wildbestand, die Fischfanggebiete gehören zu den saubersten der Welt, der Fischfang ist nachhaltig sowie umweltverträglich und die Endprodukte werden nach dem Qualitätsstandard der pharmazeutischen Industrie (GMP-Zertifikat) hergestellt. Bei den verwendeten Rohstoffen handelt es sich um Omega-3 Säuren der Triglycerid-Form, die im Vergleich zu Ethylestern die wesentlich besser bioverfügbare Form darstellen. Die Herstellung erfolgt aus einer schonenden Behandlung der Konzentrate, weshalb nur äußerst geringfügig unerwünschte Nebenprodukte, wie Oligomere und Oxidationsprodukte, gebildet werden. Die Produkte sind am Ende nahezu schadstofffrei und können sonach bestmöglich wirken.