Spricht während der Schwangerschaft etwas gegen die Verordnung von Vital 50+ MensSana bei Gestationsdiabetes?

Ich würde beim Gestationsdiabetes nicht empfehlen, Vital 50+ MensSana zu geben und abwarten bis nach der Geburt. Prinzipiell ist es möglich, dennoch tendiere ich bei Schwangeren zur Vorsicht.

Multi für Schwangere + DHA MensSana ist ausreichend, um eine optimale Mikronährstoffversorgung zu gewährleisten.

Siehe dazu auch im Therapiebuch – Schwangerschaft –