Kann bei Myasthenia gravis bzw. beim Lambert-Eaton-Syndrom die Einnahme von Magnesium empfohlen werden?

Es spricht hierbei nichts gegen die Einnahme von Magnesium. Ich würde folgende Kombination empfehlen:

  1. Vitamin D + Magnesium DR. LECHNER 3 x 1 Kapsel täglich über 3 Monate, danach auf 2 x 1 Kapsel täglich reduzieren,
  2. Omega-DHA MensSana 2 x 2 Kapseln täglich,
  3. Probiotic DR. LECHNER 1 x 1 Sachet täglich über 3 Monate.