DIE PTA BERÄT: Mikronährstoffe und Medikamente – von Experte zu Experte

Medikamente können Mikronährstoffräuber sein, aber was kann man hier empfehlen? Ob Diabetes, Neuroleptika, Frauenheilkunde und vieles mehr – wir klären Sie auf.

Mikronährstoffmängel im Rahmen einer Arzneimitteltherapie sind von hoher klinischer Bedeutung, da sie häufig weitere Erkrankungserscheinungen hervorrufen können. So ist zum Beispiel die Bluthochdrucktherapie mit Diuretika der Verursacher eines Magnesiummangels, welcher seinerseits das Auftreten kardiovaskulärer Komplikationen begünstigt. Oft kann auch der Arzneimittelbedarf selbst, durch eine individuell angepasste Mikronährstoffversorgung, reduziert werden.

Bauen Sie in diesem WebSeminar dank der Apothekenerfahrung unserer Referentinnen neue Verknüpfungen zwischen Rezepten und assoziierten Mikronährstoffen auf. So können Sie in Zukunft Ihrem Kunden die passenden Mikronährstoffe zu verkauften Medikamenten empfehlen.

Unser Ansatz ist Prävention für ein gesundes Ganzes – dies vermitteln unsere beiden Expertinnen Ihnen praxisnah mit Ihren Erfahrungen und Argumentationstipps. Gewinnen Sie Sicherheit und nutzen Sie den fachlichen Austausch rundum die Beratung am HV. Mehr Kompetenz für hervorragende Kundengespräche.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

20:00 - 20:30
Vortrag
20:30 - 20:45
Beantwortung von Fragen

Datum

06.Jul.2022

Uhrzeit

20:00 - 20:45
Kategorie

Um diese Veranstaltung buchen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihren persönlichen Login-Daten an oder registrieren sich kostenlos für unser Fachgruppenportal:
AnmeldenRegistrieren

Um Veranstaltungen buchen zu können, melden Sie sich bitte mit dem allgemeinen Konto ab und melden sich mit Ihrer persönlichen Kundenkennung an.

Rückmeldungen